Weihnachtsoratorium

J.S. Bach - Weihnachtsoratorium BWV 248

Inhalt

  1. Am ersten Weihnachtsfeiertage: Lukas 2, 1 und 3-7
  2. Am zweiten Weihnachtsfeiertage: Lukas 2, 8-14
  3. Am dritten Weihnachtsfeiertage: Lukas 2, 15 - 20
  4. Am Feste der Beschneidung Christi: Lukas 2, 21
  5. Am Sonntage nach Neujahr: Matthäus 2, 1 - 6
  6. Am Feste der Erscheinung Christi: Matthäus 2, 7 - 12

1. Teil, 1. Chor

Jauchzet, frohlocket, auf, preiset die Tage,
Rühmet, was heute der Höchste getan!
Lasset das Sagen, verbannet die Klage,
Stimmet voll Jauchzen und Fröhlichkeit an!
Dienet dem Höchsten mit herrlichen Chören,
Laßt uns den Namen des Herrschers verehren!

Neben Bach gibt es auch Weihnachtsoratorien von:
  • Rogier Michael (1602)
  • Thomas Selle
  • Heinrich Schütz („Historia der Geburt Christi“, 1660)
  • Johann Schelle („Actus Musicus auf Weyh-Nachten“, 1683)
  • Georg Philipp Telemann (1759)
  • Camille Saint-Saëns („Oratorio de Noël“, 1858)
  • Wilhelm Hohn
Weihnachtsoratorium-Literatur in Partnerschaft mit amazon.de:

Verwandte Links


http://www.weihnachtsmomente.de
© 2017 Achim Schmidtmann All Rights Reserved.